Sommerkranz aus Gras – das Material gibt es ganz umsonst in der Natur

 In DIY, Jahreszeiten, Naturmaterial, Sommer
DIY-Anleitung: Kranz und Herz aus Gras selbermachen

Das DIY ist so simpel, dass ich mir überlegt habe, ob ich es überhaupt in einem Video zeigen soll. Aber ich finde das Endergebnis einfach zauberhaft, deshalb gibt es jetzt auch eine Videoanleitung dazu :).

Vorbereitung

Zuerst heißt es natürlich Material zu sammeln! Ich habe einmal mit Labkraut gearbeitet. Das ist ein wunderschönes, zartes und biegsames „Unkraut“ mit länglichen kleinen Blättchen und weißen Miniblüten. Labkraut findet man auf (fast) jeder Wiese, oder am Wegrand, man muss nur genau hinschauen. Für das Herz habe ich einfaches Gras verarbeitet, das später wie Heu eintrocknet.

Sammelt genügend Material, man braucht mehr als man denkt ;).

DIY Anleitung: Kranz und Herz aus Gras selber machen
DIY-Anleitung: Kranz und Herz aus Gras selbermachen

Tipps und Tricks

Kranz aus Labkraut, Zaunwicke und Rotklee

Zuerst wird der Bindedraht am Strohrömer befestigt. Nun nimmt man ein Bündel vom Grünzeug (macht das Ganze noch ein bisschen mehr durcheinander als es sowieso schon ist) und legt es locker auf den Strohkranz und befestigt das Material mit ein paar Runden Draht. Die Drahtrunden sollten nicht zu dicht beieinanderliegen, damit der wilde und natürliche Charakter des Labkrautes nicht verloren geht. Bei der Deko war ich sehr sparsam. Ein paar grüne Holunderblüten, Blüten der Wilde Möhre ein Glaszylinder und eine weiße Kerze geben den letzten Pfiff. Die perfekte Deko für den sommerlichen Gartentisch.

Grasherz

Für das Grasherz nehmt ihr zwei große Bündel Gras und legt diese zu zwei Schlaufen zusammen. Diese bindet ihr am unteren Ende mit Draht zusammen. Dann legt ihr beide Schlaufen so aneinander, dass sich eine Herzform ergibt. Nun schlingt den Draht so um beide Schlaufen, dass diese fest verbunden werden. Die endgültige Form gebt ihr dem Herzen, indem ihr das Gras mit dem Myrthendraht locker fixiert. Hier könnt ihr auch zusätzliches Gras auflegen und mit einbinden. Das macht ihr so lange, bis euch die Form gefällt und das Herz kompakt zusammen hält. Dann wird das Herz auf einen Holzstab gesteckt. Zur Deko habe ich noch Blüten eingesteckt und ein schönes Band befestigt

DIY-Anleitung: Kranz und Herz aus Gras selbermachen
DIY-Anleitung: Kranz und Herz aus Gras selbermachen
DIY-Anleitung: Kranz und Herz aus Gras selbermachen

Beide DIYs sind wirklich ruckzuck hergestellt und ideal für einen warmen Sommertag.

Kranz und Herz trocknen ganz wunderbar ein, wenn sie nicht Feuchtigkeit und Sonne ausgesetzt sind. Eine Deko für den ganzen Sommer!

DIY-Anleitung: Kranz und Herz aus Gras selbermachen
DIY-Anleitung: Kranz und Herz aus Gras selbermachen
DIY-Anleitung: Kranz und Herz aus Gras selbermachen

Für diese DIYs benötigst du:

Kranz

  • Gräser, Labkraut, Rotklee, Zaunwicke
  • Strohrömer
  • Bindedraht
  • Gartenschere
  • noch grüne Holunderblüten
  • Wilde Möhreblüten
  • Glaszylinder
  • weiße Stumpenkerze

Herz

  • Gräser
  • Bindedraht
  • silberfarbener Myrthendraht
  • Stab
  • Bänder
  • evtl. Blüten und Blätter

Im Video zeige ich dir Schritt-für-Schritt, wie du diese xxx ganz einfach selbst herstellen kannst.

Die Videoanleitung

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen